Recruiting benchmarken? Wir liefern die Zahlen dafür!

Ihr habt euch auch schon immer gefragt, wie andere Unternehmen im Recruiting aufgestellt sind? Mit welchen Strukturen und Kennzahlen die Anderen arbeiten? Wir uns auch! Deswegen wollen wir es mit Eurer Hilfe herausfinden und haben eine Umfrage ins Leben gerufen, mit der wir Euch anschließend die nackten Zahlen aus dem Recruiting-Deutschland liefern können: https://dgfp.lamapoll.de/Recruiting-Strukturen-ein-Benchmark-2022/

KPIs vergleichen, Recruiting optimieren

Wie benchmarkst Du Dein Recruiting? Wahrscheinlich arbeitest Du selbst mit einigen KPIs. Du erfasst vielleicht den durchschnittlichen Cost-per-Hire, Du weißt, wie teuer eine Bewerbung ist und kennst die Personalmarketing-Kanäle, die am meisten Traffic und Bewerbungen bringen. Vielleicht durchleuchtest Du sogar den weiteren Auswahlprozess und kannst so Schwachstellen entdecken.

Aber was machen mit diesen internen Daten? Ist ein CPA von 120 € gut oder schlecht im Vergleich zu anderen Unternehmen? Ist eine Time-to-Hire von 130 Tagen akzeptabel? Welche Faktoren fließen überhaupt in die Berechnungen mit ein? Welche Daten werden gewählt und welche ganz bewusst außen vor gelassen?

Um Dein eigenes Recruiting optimieren zu können, ist es hilfreich und wichtig, das Recruiting anderer Unternehmen zu kennen. Insights bekommst Du zum Beispiel auf Fachkonferenzen, in Webinaren, im persönlichen Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen und im LinkedIn-Feed. Einen Überblick über den gesamten Markt bekommst Du so allerdings nicht. Der Großteil bleibt Dir verborgen.

Dabei wäre gerade ein Blick in die KPIs vergleichbarer Unternehmen hilfreich, um zu ermitteln, wie Du im Recruiting abschneidest. Sollte die Conversion Rate woanders viel besser sein, könnte das ein Hinweis auf schwache Stellenanzeigen oder komplizierte Bewerbungsformulare sein.

Neben den einfachen KPIs gibt es zudem noch so viele andere interessante Zahlen und Fakten über Strukturen, Prozesse und Organisationen im Recruiting. Wie viele Stelle betreut eine Person im Recruiting? Welche Recruiting-Methoden sind der Standard und welche schon fortgeschritten und modern? Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Recruiting und Fachbereich? Gibt es Service-Level-Agreements und falls ja, was decken diese ab?

Screenshot Umfrage Recruiting Benchmark e1658756279124

Zahlen für die Benchmarks erheben

Viele Fragen lassen sich schnell und einfach beantworten, wenn es Vergleichszahlen gibt. Wir wollen hier im Blog, in unseren Studien und Webinaren tiefgehenden, fachlichen Input geben, der Dir in der Praxis weiterhilft. In der Vergangenheit haben auch uns dazu manchmal Zahlen gefehlt. Zusammen mit der DGFP und Peter M. Wald wollen wir hier eine Lücke schließen, Daten erheben und sie Dir an die Hand geben. Damit kannst Du Dein Recruiting besser einschätzen und vergleichen. Vielleicht helfen sie Dir auch bei der internen Argumentation und dabei, den Stellenwert des Recruitings im Unternehmen zu erhöhen.

Diese Daten erheben wir im Rahmen einer kurzen Umfrage, die nicht länger als 5 Minuten dauert. Du kannst sie hier ausfüllen: https://dgfp.lamapoll.de/Recruiting-Strukturen-ein-Benchmark-2022/

Leite sie auch gerne an Deine Kolleg:innen aus dem Recruiting weiter. Vielen Dank für Deine Unterstützung! Bei Fragen und Anmerkungen zu der Studie kannst Du Dich gerne an studien@dgfp.de wenden.

Newsletter Anmeldung:

Wollmilchsau GmbH Beim Strohhause 27 20097 Hamburg Tel.: 040 444 0 557 0 info@wollmilchsau.de

Wollmilchsau GmbH 2022. Alle Rechte vorbehalten.