HR-Analytics

Jobspreader

HR-Analytics

KPI im Blick, Stellen besetzt

Die Messbarkeit und Transparenz der Online-Personalmarketing Aktivitäten ist heute ein Muss, denn es gilt: was man nicht misst, kann man nicht steuern.

Diese Maxime liegt auch unserer Programmatic-Job-Advertising Lösung Jobspreader zugrunde. Denn die Messung von Leistungskennzahlen (KPI) hilft uns und Dir, den Erfolg Deiner Personalmarketing-Maßnahmen zu bewerten und zu verbessern.

In Deinem persönlichen Dashboard kannst Du jederzeit nachvollziehen, wie sich die Arbeit unserer Software und unserer Kampagnenmanager auf Deine Bewerber-Reichweite auswirkt. Die Zahl der Anzeigenaufrufe insgesamt, Bewerber-Aufrufe pro Job, Veränderung Deines Budgets, der durchschnittliche Preis pro Bewerber-Aufruf, die stärksten Kanäle, die am stärksten und die am schlechtesten performenden Jobs zählen zu den Basis-Daten, zu denen Du in Form von interaktiven Charts oder wöchentlichen Mail-Reports Zugang hast.

Die Analytics-Optionen des Jobspreader gehen allerdings noch viel weiter. Über die optionale Verknüpfung Deines Google Analytics oder PIWIK Accounts erhältst Du zusätzlich ein nutzerfreundliches HR-Analytics-Dashboard, in dem wir neben den Jobspreader Ergebnissen weitere relevante Kennzahlen Deiner Karriere-Webseite für Dich nachvollziehbar abbilden.

So hast Du Bewerber-Reichweite, Bewerbungen und die Effektivität Deiner Personalmarketing-Kanäle immer im Blick und erkennst rechtzeitig wichtige Trends.

Interessiert? In unserer persönlichen Online-Session erfährst Du, ob Deine Karriereseite genug Reichweite hat und wie der Jobspreader Dir helfen kann. Buche jetzt Deinen Termin und lies unsere Management Summary.

Contact Form

Sicher Dir Deine persönliche Online-Demo (ca. 45 min) inklusive individuellem Reichweiten-Benchmark Deiner Karriereseite.

Mehr passende Bewerber? Informiere Dich jetzt über die Reichweiten-Lösung Jobspreader. Lade die Management Summary herunter oder fordere eine Online-Demo inklusive kostenlosen Reichweiten-Benchmark Deiner Karriereseite über das Formular an.

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

api-loader-image

Die Anfrage wird verarbeitet

Lies auch gerne unsere Blog-Artikel zu diesem Thema.

Absprungrate für Recruiter

Da hantiert Ihr ausgerechnet mit einem Wert, den wenige Online-Marketer überzeugend erklären und in der täglichen Praxis anwenden können. Denn die Absprungrate ist alles Andere als ein eindeutiger Qualitätsindikator.

Wenn Personalmarketing ein Fußballspiel wäre: Vorlagen und Conversions

Ein ein erfolgreicher Torschuss ist stets eine Verkettung von Vorlagen, die diesen Schuss erst ermöglicht haben. Gäbe es die Vorlagen nicht, käme es nicht zum Tor.

Global Human Capital Trends 2017 - People Analytics auf dem Vormarsch? - Titelbild
Global Human Capital Trends 2017 - People Analytics auf dem Vormarsch?

Eine aktuelle Studie aus dem Hause Deloitte wirft einen Blick auf die Trends in der HR-Welt. Im Artikel geht es speziell um den Bereich People Analytics. Doch trotz romantischer Aussichten zeichnet die Studie ein mausgraues Bild von der Realität.

HR-Analytics – weg von langweiligen Zahlen hin zu spannenden Erkenntnissen

HR-Analytics bedeutet nicht nur Daten sammeln und Reportings erstellen. Für eine effiziente Controlling-Struktur sind vor allem die gewonnenen Erkenntnisse ausschlaggebend. Sie müssen die HR-Abteilung und das gesamte Unternehmen dem Ziel ein Stückchen näher bringen.

Mehr Bewerber dank HR-Analytics und KPI [Webinar]

In vielen Unternehmen findet keine systematische Kennzahlenerhebung statt. Und da wo schon gemessen wird, zeigt sich, dass die "klassischen" HR-Kennzahlen der neuen Komplexität nicht gerecht werden. Dabei gibt es Online-Recruiting-KPIs, die konkrete Handlungsempfehlungen liefern.

Erfolgsmessung von Employer Branding
Die Erfolgsmessung von Employer Branding in Social Media

Fanzahlen sind überhaupt nicht aussagekräftig. Um die Erfolge eurer Social Media Aktivitäten richtig zu messen, bedarf es mehr Aufwand.

HR Analytics: Zahlen sind sexy
HR Analytics: Zahlen sind sexy

In unserem neuen Podcast: Unternehmen setzen zu wenig auf die Aus- und Weiterbildung der Digitalkompetenzen ihrer Mitarbeiter und scheuen sich vor HR Analytics.

Wie viele Bewerber-Zugriffe braucht man für eine Bewerbung?

Was die Anzahl der für eine Bewerbung benötigten Bewerber-Zugriffe angeht, arbeiten wir bei der Wollmilchsau mit einer groben Faustregel von 2%.

Google Analytics
Google Analytics: Sitzungen vs. Klicks

Ein Klick und eine Sitzung sind unterschiedliche Konzepte. Das ist nicht jedem Google Analytics Nutzer bewusst und auch nicht einfach zu verinnerlichen.

Google Analytics Nutzer-Explorer: Bewerber-Verhalten analysieren

Das Web-Analyse Tool Google Analytics hat vor einigen Tagen eine neue Funktion freigeschaltet. Der so genannte "Nutzer-Explorer" ermöglicht völlig neue Einblicke in das Verhalten der Besucher einer Webseite.

Vom heißen Trend zur Realitiät - HR Analytics
Vom heißen Trend zur Realität: HR Analytics

Ein globaler Trend-Report von Deloitte bestätigt: HR-Analytics ist weltweit auf dem Vormarsch. Zur Auffrischung Eures Analytics-Wissens präsentieren wir einige Beispiele und verraten Euch außerdem, ob deutsche Unternehmen Schritt halten können.

People Analytics zum Anfassen

„People Analytics“ ist nach wie vor eines der heißesten HR-Trendthemen. Analysiert man die weltweiten Suchbegriff-Trends, stellt das laufende Jahr den Höhepunkt des Interesses für die Begriffe People Analytics und HR Analytics dar.

Maschinelles Lernen und HR: Eine Einführung

Ich finde, dass es uns allen helfen kann, etwas tiefer in das Thema maschinelles Lernen einzutauchen – damit wir etwas besser verstehen, worüber wir da debattieren. Wenn wir wissen, wie Maschinen lernen, können wir besser einschätzen, wo die Möglichkeiten und wo die Grenzen ...

People Analytics Google
People Analytics: wie Google Daten für die Personalarbeit nutzt

Drei Best Practice Cases zeigen, wie Google mithilfe von Datenanalysen seine strategische Personalarbeit verbessert.

LinkedIn und Bitkom Studie zu Big Data im Personalmanagement

Wenn selbst die Bundesregierung mit Begriffen wie „Arbeit 4.0“ um sich wirft, deutet alles darauf hin, dass sich Digitalisierung und Big Data zukünftig nicht so leicht ignorieren lassen. Diese Studie liefert wichtige Einblicke in den digitalen Wandel der klassischen Personal ...

Datengetriebene Direktansprache: Eine praktische Anleitung von LinkedIn

Daten sind in. Wie datengestützte Direktansprache in drei einfachen Schritten funktioniert, hat Brendan Browne, VP Global Talent Acquisition bei LinkedIn, letzte Woche auf der SourceCon verraten.

Google Analytics und die Signifikanz Deiner Entscheidungen

Es kann vorkommen, dass man eine Entwicklung in Google Analytics für das Resultat einer klugen Entscheidung hält, ohne das statistische Signifikanz vorliegt. Dieses kleine Tool soll solche Fehlschlüsse verhindern.

Google Analytics Datenschutz

Viele von Euch haben Bedenken bzgl. Google Analytics und der Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes. Deshalb wollen wir Euch heute mit einer ausführlichen Anleitung zeigen, wie Ihr Google Analytics datenschutzkonform in Eure Webseite einbinden könnt.

Befördert vom Algorithmus?

Google hat einen Algorithmus zur Beurteilung von Beförderungsanträgen von Software-Ingenieuren entwickelt, der erstaunlich gut funktioniert. Ihr werdet nicht glauben, was dann geschah.

HR Analytics: Was kann man messen?!

Die Theorien und Konzepte, die heute als neu gehandelt werden, sind nicht neu. Es ist schon alles da, vielfach durchdacht und vereinzelt in der Praxis ausprobiert worden. Neu sind die technologischen Anforderungen bzw. die Möglichkeiten, die wir begreifen und einsetzen müssen.