Blog-Artikel von in der Rubrik Allgemein 11 Kommentare

Wie ein QR-Code und ein Smartphone Video Deine Bewerbung zum Sprechen bringen

 Wie ein QR Code und ein Smartphone Video Deine Bewerbung zum Sprechen bringen

Wie oft wünschen sich Bewerber, in dem Moment zum potentiellen Arbeitgeber sprechen zu können, wenn er oder sie den Lebenslauf liest. Mit einem Smartphone-Video und einem QR-Code könnt Ihr Euren Traum jetzt wahr machen:

Und für diejenigen, die das jetzt gleich nachmachen wollen, so geht’s:

1) Schreibe Deinen Lebenslauf

2) druck ein Bild von Dir auf die Rückseite oder auf die letzte Seite des Lebenslauf-PDFs

3) Bitte jemanden, ein Video von Dir zu machen, während Du Dich Deinem potentiellen Arbeitgeber vorstellst (Smartphone-Kamera reicht)

4) Mach Dir einen YouTube-Kanal und lade das Video hoch

5) Verlinke das Video in einem QR-Code (das geht z.B. hier oder hier )

6) Spiel bei Photoshop solange mit Deinem Bild und dem Smartphone-Platzhalter rum, bis es so gut passt, wie im Video

7) Schreibe eine kurze Anleitung in den Platzhalter

8) Schick die Bewerbung raus und geh selbstbewußt in das Interview

9) Bedank Dich bei fosbury für die tolle Idee!

veröffentlicht am 3. August 2012

Brauchst Du mehr Leben und Bewerber auf Deiner Karriere-Webseite? Dafür haben wir den Jobspreader entwickelt. Hol Dir gerne die Infos!




api-loader-image

Die Anfrage wird verarbeitet



Jan Kirchner

ist Partner und Geschäftsführer bei der Wollmilchsau GmbH.

Wir sind eine Agentur für digitales Employer Branding und HR-Marketing.
Wir entwickeln Personalmarketing-Software, -Auftritte und -Kampagnen.

 
Navigation
nach oben